Bregenz

Tentakel des Oktopus auf der Opernbühne

Das Leading-Team des Opern­ateliers im Kunsthaus Bregenz.     ANJA KÖHLER

Das Leading-Team des Opern­ateliers im Kunsthaus Bregenz.     ANJA KÖHLER

Der Künstler Hugo Canoilas präsentiert am 12. Januar ­erstmals Bühnenentwürfe zur neu entstehenden Oper.

Das Opernatelier, dem Kooperationsprojekt des Kunsthauses Bregenz und der Bregenzer Festspiele, geht in die nächste Runde. Der in Lissabon geborene Künstler Hugo Canoilas gestaltet das Bühnenbild der neuen Oper, die 2024 uraufgeführt wird. Am Donnerstag, dem 12. Januar, präsentiert Canoilas in der z

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.