Kulturhauptstadtjahr 2023

Drei eher unbekannte Kulturhauptstädte

Eine archäologische Stätte in Eleusis, einer der drei Kulturhauptstädte. AFP/Aris MESSINIS

Eine archäologische Stätte in Eleusis, einer der drei Kulturhauptstädte.

 AFP/Aris MESSINIS

Das rumänische Timisoara, das ungarische Veszprém und Eleusis in Greichenland sind Kulturhauptstädte 2023.

Mit drei Kulturhauptstädten, die so mancher Kulturfreund nicht sofort auf der Europakarte zuordnen könnte, wird 2023 das Kulturhauptstadtjahr bestritten. Gebildet wird das Trio aus dem westrumänischen Timisoara (Temeswar), dem schmucken Veszprém nahe dem ungarischen Plattensee und die in der Antike

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.