kompakt

ERL

Festspiele Erl arbeiten weiter an „Wagner-Standing“

Die Tiroler Festspiele Erl wollen im Sommer 2023 weiter an ihrem internationalen „Wagner-Standing“ arbeiten. Bei den geplanten Opern „Siegfried“ und „Götterdämmerung“ von Richard Wagner stellt man dafür Textverständlichkeit und Quellentreue in de

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.