Houston

Rapper Takeoff erschossen

Rapper Takeoff ist in Houston erschossen worden. Der 28-Jährige, mit bürgerlichem Namen Kirshnik Ball, war ein Teil der Südstaaten-Rapgruppe Migos. Gemeinsam mit seinem Bandkollegen Quavo war der Musiker beim Würfelspiel vor einer Bowling-Anlage. Medien berichteten von einem Streit und einem Schussw

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.