Schachfiguren der Erinnerung

„The Chess Game“ von Anna Boghiguian.

„The Chess Game“ von Anna Boghiguian.

Heute wird die neue Ausstellung im Kunsthaus Bregenz „Period of Change“ eröffnet.Mit Schachfiguren erinnert Anna Boghiguian an Ereignisse der Weltgeschichte.

Von Sieglinde Wöhrer

sieglinde.woehrer@neue.at

Auf den silbernen und schwarzen Feldern des Schachbretts spiegeln sich die Figuren. König gibt es keinen, auf dessen Platz steht Marie Antoinette, Erzherzogin von Österreich und Königin von Frankreich mit Hut und Chemisenkleid als Pappfigur. Ihre Rückseit

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.