Dynamik und Klangfülle in Kirchenakustik

Das Konzert in der Pfarrkirche St. Karl. Christoph Wallmannd

Das Konzert in der Pfarrkirche St. Karl.

 Christoph Wallmannd

Beim Chorkonzert „O nata lux“ der 32. Hohenemser Chor- und Orgeltage wurden frühbarocke Motetten mit zeitgenössischen Stücken verbunden.

Von Katharina von Glasenapp

neue-redaktion@neue.at

ANach zwei spannenden Abenden mit Orgel vierhändig und einer Verbindung von Bläsern, Orgel und Jazz freuten sich Peter Amann und Christoph Wallmann, die Organisatoren der 32. Hohenemser Chor- und Orgeltage, über ein gut besuchtes und begeistert angeno

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.