Bregenz

Distanzierung von Dichterin Natalie Beer

Der Vorstand des Franz-Michael-Felder-Vereins distanziert sich von der Verleihung der Felder-Medaille an Natalie Beer.

Aufgrund ihrer nationalsozialistischen Vergangenheit gab es in den 1980er-Jahren heftige Diskussionen um Natalie Beer. Das führte auch zu Zweifeln im Franz-Michael-Felder-Verein, der in der 15. Jahreshauptversammlung im Jahre 1983 festhielt: „Der Verein hätte sich die Verleihung dieser Ehrung gründl

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.