Ein Held im instrumentalen Drama

Das Aurora Orchester beim ersten Meisterkonzert in Bregenz. Udo Mittelberger

Das Aurora Orchester beim ersten Meisterkonzert in Bregenz. Udo Mittelberger

Unter der Leitung von Nicholas Collon spielte das britische Aurora Orchester Werke von Hector Berlioz und Thomas Adès auf der Werkstattbühne.

Von Katharina von Glasenapp

neue-redaktion@neue.at

Für zwei Konzerte ziehen die Bregenzer Meisterkonzerte während des Umbaus im Festspielhaus vom großen Saal auf die Werkstattbühne, die von den Festspielen meist für das zeitgenössische Musiktheater mit ausgeklügelter Akustik und Raumklang genutzt wird

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.