Wien

Buchhandel-Ehrenpreis für Miljenko Jergovic

Miljenko Jergovic.   Miodrag Trajković

Miljenko Jergovic.   Miodrag Trajković

Der in Sarajevo geborene Autor sei ein „im besten Sinne ­europäischer Erzähler“, so HVB-Präsident Benedikt Föger.

Der in Zagreb lebende Schriftsteller Miljenko Jergovic erhält heuer den Ehrenpreis des Österreichischen Buchhandels für Toleranz in Denken und Handeln. Die mit 10.000 Euro dotierte Auszeichnung wird vom Hauptverband des Österreichischen Buchhandels (HVB) vergeben und am 20. November im Rahmen der Eu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.