Theater aus Afrika und Spanien

Szenen aus „Abana B’Amazi/Die Kinder von Amazi“ (links), „Der verlassene Hund“ (ganz oben) und „Der kleine Prinz“. Hubert Amiel, José Vicente, Tine Edel

Szenen aus „Abana B’Amazi/Die Kinder von Amazi“ (links), „Der verlassene Hund“ (ganz oben) und „Der kleine Prinz“.

 Hubert Amiel, José Vicente, Tine Edel

Mit einem „Kleinen Prinz“ wird am Dienstagabend der zweite Teil des diesjährigen Kinder- und Jugendtheaterfestivals „Luaga & Losna“ in Feldkirch eröffnet.

Von Brigitte Kompatscher

brigitte.kompatscher@neue.at

Es gehört zum Inventar der Vorarlberger Kulturszene: das Kinder- und Jugendtheaterfestival „Luaga & Losna“ im Oberland. Das 1988 in Nenzing gegründete Festival ist das österreichweit älteste seiner Art. 2020 musste es coronabedingt abgesagt werden,

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.