St. gerold

Die Farbe Grün als verbindendes Element

Desislava Unger und Robert Svoboda in ihren Ateliers.  Veranstalter(2)

Desislava Unger und Robert Svoboda in ihren Ateliers.  Veranstalter(2)

Desislava Unger und Robert Svoboda zeigen in einer ­Ausstellung in der Scheune Lehen in St. Gerold ihre Werke.

Die 1980 in Sofia in Bulgarien geborene und in Wien lebende Künstlerin Desislava Unger arbeitet in den Bereichen Zeichnung und Grafik, hauptsächlich mit Holzschnitt, Linolschnitt und Siebdruck. ein einfaches Bild zu kreieren. „Mein Interesse gilt einzig und allein der Person, der Erfahrung, dem Leid

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.