Filmfest

Über eine „Odyssee“ in der Eiger-Nordwand

Barbara Zangerl und Jacopo Larcher in der Eiger-Nordwand. Mair

Barbara Zangerl und Jacopo Larcher in der Eiger-Nordwand. Mair

Mit „Arlberg Effekt“ wird heute zur Eröffnung des Filmfests St. Anton auch ein Film mit heimischer Beteiligung gezeigt.

Zwei Jahre lang konnte aufgrund der Pandemie das Berg- und Sportfilmfestival am Arlberg nicht stattfinden. Heuer ist es aber wieder soweit: Das 26. Filmfest St. Anton geht von heute bis Samstag im Arl­berg WellCom über die Bühne. Insgesamt sind 19 Filme, darunter zahlreiche Premieren, zu sehen – daz

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.