Innsbruck

Ausgrabungen am Innsbrucker Dom

Bei Ausgrabungen im Zuge der Renovierungsarbeiten am Innsbrucker Dom haben Archäologen bemerkenswerte Funde gemacht. Die bisher nur aus schriftlichen Quellen bekannte „Kapelle der 14 Nothelfer“ wurde entdeckt und vorübergehend freigelegt, berichtete der ORF Tirol. Die Kapelle stammt aus dem 15. Jahr

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.