Chautauqua

Salman Rushdie auf Bühne attackiert

Der Schriftsteller Salman Rushdie (75) ist bei einer Veranstaltung im US-Staat New York auf der Bühne angegriffen worden. Dabei erlitt er nach Polizeiangaben eine Stichwunde am Hals und wurde per Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Wegen seines Werks „Die satanischen Verse“ war er vom Iran ein

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.