Bludenz

Kurzfilme zwischen Virtual Reality, Animation und Horror

Szene aus „Die unsichtbare Grenze“. LEMONADE FILMS

Szene aus „Die unsichtbare Grenze“.

 LEMONADE FILMS

60 internationale Kurzfilme werden im fünftägigen Kurzfilmfestival in Bludenz großteils Open Air vorgeführt. Darunter auch drei österreichische Produktionen.

Nächste Woche startet das 37. Alpinale Kurzfilmfestival in Bludenz. Von 9. bis 13. August werden Filme aus den Kategorien Animationsfilm, Kurzspielfilm, Vorarlberg-Shorts, Virtual Reality, Kinderkurzfilm und Horror gezeigt.

Auswahl. Aus 970 Einreichungen hat ein großes Team von Vorjurymitgliedern in

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.