Förderungsbudget nicht ausgeschöpft

Von links: Edgar Eller, Barbara Schöbi-Fink und Winfried Nußbaummüller im Pressefoyer. Land Vorarlberg/Alexandra Serra

Von links: Edgar Eller, Barbara Schöbi-Fink und Winfried Nußbaummüller im Pressefoyer.

 Land Vorarlberg/Alexandra Serra

Mit dem Kulturbericht 2021 thematisierten Barbara Schöbi-Fink und Winfried Nußbaummüller geförderte Kunst- und Kulturprojekte und ­Kulturförderungen.

Von Sieglinde Wöhrer

sieglinde.woehrer@neue.at

Seit einer Woche gibt es den neuen Kulturbericht 2021, gestern wurde er von Landesstatthalterin Barbara Schöbi-Fink und Winfried Nußbaummüller, Vorstand der Abteilung Kultur, im Landhaus Vorarlberg präsentiert.

Wie Schöbi-Fink betont, sei es ihr wichtig, d

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.