Blicke in das Experiment Analog laboratorium.Laura Ettel (oben), Heidi Salmhofer (2)

Blicke in das Experiment Analog laboratorium.

Laura Ettel (oben), Heidi Salmhofer (2)

Das Theater Mutante startet mit dem „Analog laboratorium“ ein Theaterprojekt zwischen Kunst und Wissenschaft.

Von Sieglinde Wöhrer

sieglinde.woehrer@neue.at

Der Mensch ist von digitalen Mitteln „entartet“. Die Resonanz zwischen den Menschen und der Natur ist gestört. Wie könnte man die Leute wieder mehr ins analoge Denken hineinbringen, fragte sich das Theater Mutante. Mit dem „Analog laboratorium“ wurde ein

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.