Wien

Albertina zeigt die „Schrecken des Kriegs“

Der Ukraine-Krieg ist nun auch in der Albertina zu sehen. Festgehalten hat ihn der Fotograf Mykhaylo Palinchak mit eindrücklichen Bildern. Rund 40 seiner Fotografien stehen in der Ausstellung „Die Schrecken des Kriegs. Goya und die Gegenwart“ in etwa ebenso vielen Werken des spanischen Künstlers Fra

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.