Rom

Tizian-Porträt in Italien gefunden

Ein verschollen geglaubtes Porträt des Malers Tizian (1485/90–1576) ist von den Turiner Carabinieri in der norditalienischen Stadt Asti wiedergefunden worden. Nach Angaben der Ermittler handelt es sich um einen außergewöhnlichen Fund.

Das Tizian zugeschriebene Gemälde „Porträt eines Herrn mit schwarz

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.