Weiße Farbe und graue Wand

Die bemalte Hausfassade der Radetzkystraße 14. Der Künstler Lorenz Helfer (l.).  Klaus Hartinger, Yasmin Ritter

Die bemalte Hausfassade der Radetzkystraße 14. Der Künstler Lorenz Helfer (l.).  Klaus Hartinger, Yasmin Ritter

Figuren reichen sich die Hände: Der Künstler Lorenz Helfer hat für die Emsiana das alte Haus in der Radetzkystraße 14 bemalt.

Von Sieglinde Wöhrer

sieglinde.woehrer@neue.at

Die Radetzkystraße 14 hat keine Hausnummer mehr. Das Haus steht am Ausläufer der Marktstraße im Zentrum von Hohenems. Nah an der Straße ist das Haus längst dunkel vom Smog und bald wird es abgerissen. Doch bis dahin wird es ein Kunstwerk tragen. Der Dreck

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.