Schaan

Theatermonolog von Laucke

Die Figur des Maik.   Candy Welz

Die Figur des Maik.   Candy Welz

Mit „Ich liebe Dir“ von Dirk Laucke ist das Deutsche Nationaltheater Weimar am Freitag wieder zu Gast im TAK. Wieder steht der sympathisch-chaotische Papa Maik im Zentrum, der über soziale Gerechtigkeit philosophiert und so versucht, seinem zwölfjährigen Sohn die Welt und das Leben zu erklären. Um 2

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.