Dornbirn

Lesung von Barbi Markovic

Autorin Barbi Markovic. Theresa Bitzan

Autorin Barbi Markovic. 

Theresa Bitzan

Die Autorin Barbi Markovic liest am Donnerstag aus ihrem neuen Buch „Die verschissene Zeit“.

Belgrad, 1995: Marko, seine Schwester Vanja und Kasandra aus der Roma-Siedlung leben in einem Teufelskreis aus Armut, Gewalt, Inflation, Drogen und neuen Technologien. Doch gibt es im Roman auch Gangs und Dea

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.