Bregenz

Gromes als Solistin in „Rokoko-Variationen“

Die Solistin Raphaela Gromes. Sammy Hart

Die Solistin Raphaela Gromes.

 Sammy Hart

Als Gastdirigent kehrte Ari Rasilainen mit den Nürnberger Symphonikern zu den Bregenzer Meisterkonzerten zurück.

Bis vergangenen Sommer war der finnische Dirigent Ari Rasilainen Chefdirigent der Südwestdeutschen Philharmonie Konstanz, nun kehrte er als Gastdirigent mit den Nürnberger Symphonikern an den Bodensee zurück. Mitreißende Solistin in Peter Tschaikowskys „Rokoko-Variationen“ war die 31-jährige Münchne

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.