Geschichten und Lyrik in Bregenz

Am Samstag werden 43 Autoren im Rahmen der Literaturveranstaltung „Hilfe kommt aus Bregenz“ die ganze Stadt belesen.

Von Sieglinde Wöhrer

sieglinde.woehrer@neue.at

Franz Kafka schrieb am 6. Juli 1916 einen fiktiven Dialog zwischen Arzt und Patient. „Hilfe kommt aus ­Bregenz“, sagte der Arzt. „Bregenz in Vorarlberg“, fügte er hinzu. „Das ist weit“, sagte der Kranke.

Zusammen mit zwei noch geheimen Wörtern wird der Sat

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.