Wien

Rücktritt von Orozco-Estrada

Der seit 2020/2021 agierende Chefdirigent der Wiener Symphoniker Andrés Orozco-Estrada ist gestern zurückgetreten. Sein bis Mitte 2025 laufender Vertrag wäre nicht verlängert worden. Markus Poschner wird die musikalische Leitung der beiden Osterkonzerte „Frühling in Wien“ übernehmen, für die der Vor

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.