Budors Arbeit mit der KUB-Architektur

Eindrücke der Ausstellung von Dora Budor (ganz oben) im Kunsthaus Bregenz. Dietmar Stiplovsek(4)

Eindrücke der Ausstellung von Dora Budor (ganz oben) im Kunsthaus Bregenz.

 Dietmar Stiplovsek(4)

Im Kunsthaus Bregenz wird heute die Ausstellung „Continent“ von Dora Budor eröffnet – eine sehr reduzierte Schau.

Von Brigitte Kompatscher

brigitte.kompatscher@neue.at

Viel zu sehen ist nicht in der neuen Ausstellung im Kunsthaus Bregenz. Die Künstlerin Dora Budor, die 1984 in Zagreb geboren wurde, ein Architekturstudium absolviert hat und heute in New York lebt, hat sich für „Continent“ mit der Architektur des H

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.