Zeichen des Protests und der Unterstützung

Ein Zeichen der Solidarität mit den Menschen in der Ukraine. Roland Paulitsch

Ein Zeichen der Solidarität mit den Menschen in der Ukraine.

 Roland Paulitsch

Die Bregenzer Festspiele haben das Festspielhaus in den Farben der ukrainischen Nationalflagge beleuchtet.

Mit einer Aussendung zum Krieg in der Ukraine haben sich gestern auch die Bregenzer Festspiele zu Wort gemeldet. Der von Russland begonnene Aggressionskrieg gegen die Ukraine betreffe auch zahlreiche Künstlerinnen und Künstler im Umfeld der Bregenzer Festspiele, hieß es. „Umso mehr möchten wir in Hi

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.