Der männliche Blick auf die Frauen

Alwin Rohner zwischen Arbeiten von Oswald Baer und Heinz Greissing (r.), oben ein Mutter-Porträt von Kalb.  Wolfgang Ölz (2)

Alwin Rohner zwischen Arbeiten von Oswald Baer und Heinz Greissing (r.), oben ein Mutter-Porträt von Kalb.  

Wolfgang Ölz (2)

Im ersten Stock des Privatmuseums Rohnerhaus in Lauterach ist die hochkarätige Ausstellung „Der kühle Blick“ mit Frauenbildern der jüngeren Kunstgeschichte im Land zu sehen.

Von Wolfgang Ölz

neue-redaktion@neue.at

Es ist schon immer wieder erstaunlich, dass ein Privatmann wie der Lauteracher Alwin Rohner (Jahrgang 1939) über Jahrzehnte eine so qualitätsvolle Sammlung der Vorarlberger Kunst des 20. Jahrhunderts zusammentragen konnte. In der neuen Kabinettausstellung zum Th

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.