Wien/Paris

Rückgabe von Klimt-Gemälden beschlossen

Frankreichs Parlament hat die Rückgabe von 15 Kunst­werken beschlossen, die von den Nazis geraubt wurden.

Die französische Nationalversammlung hat einstimmig die Rückgabe von 15 von den Nationalsozialisten geraubten Kunstwerken an die rechtmäßigen jüdischen Erben beschlossen. Kulturministerin Roselyne Bachelot sprach am Dienstag von einem „his­torischen“ Gesetzestext.

Zu den restituierten Bildern zählen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.