New York

Sängerin Ronnie Spector gestorben

Ronnie Spector.  APA/AFP

Ronnie Spector.  APA/AFP

Die US-Sängerin Ronnie Spector ist mit 78 Jahren gestorben. Sie habe „nach einem kurzen Kampf gegen den Krebs friedlich diese Welt verlassen“, teilte die Familie am Mittwoch (Ortszeit) mit. Spector wurde in den 60er-Jahren als Frontfrau des Trios The Ronettes bekannt und sang Hits wie „Be My Baby“,

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.