Gelesen

Geschichte eines kaum bekannten Landes

Umeko bedeutet „Pflaumenkind“. Das ist der Name des Volksschulmädchens, das mit seiner Familie in den 1940er-Jahren im Norden der Insel Taiwan lebte. 50 Jahre japanische Kolonialzeit hatten die Insel geprägt. Erst nach der Niederlage der Japaner im Zweiten Weltkrieg lösten die Chinesen unter Chiang

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.