Die Farben der Frida Kahlo

Vivienne Causemann ist die Schauspielerin des Abends, Maria Lisa Huber (kleines Bild) führt Regie. Fabian Ernst Dörler (1)/Anja Köhler (1)

Vivienne Causemann ist die Schauspielerin des Abends, Maria Lisa Huber (kleines Bild) führt Regie.

 Fabian Ernst Dörler (1)/Anja Köhler (1)

Am Donnerstag feiert „Frida“ Premiere. Dabei soll Kahlos Leben nicht nur oberflächlich beleuchtet werden.

Von Lisa Kammann

lisa.kammann@neue.at

Frida Kahlos Gesicht schmückt heute allerhand Käufliches wie T-Shirts und Taschen, 2018 wurde sogar eine Barbie-Puppe der berühmtesten mexikanischen Künstlerin nachempfunden – zum Ärger von Kahlos Familie. Denn die Barbie-Puppen stehen für ein Schönheitsideal, und

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.