Rom

Lina Wertmüller, die Regisseurin von Rang

Lina Wertmüller. AP

Lina Wertmüller. AP

Die italienische Regisseurin wurde als erste Frau für den Regie-Oscar nominiert. Nun starb sie 93-jährig.

Lina Wertmüller verstarb im Alter von 93 Jahren in ihrer Wohnung in Rom, wo die Regisseurin Schweizer Abstammung auch geboren worden war. Wertmüller wurde besonders für „Sieben Schönheiten“ (1975) bekannt. Die Filmgroteske über einen Neapolitaner und seine Überlebensstrategien in einem KZ war für vi

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.