Wien

Novelle passiert Justizausschuss

Die höchst umstrittene Urheberrechtsnovelle hat gestern eine weitere Hürde genommen. Der entsprechenden Vorlage stimmten im Justizausschuss die Regierungsparteien ÖVP und Grüne zu, womit der Weg frei ist für einen Beschluss in National- und Bundesrat. Bis zuletzt war die Kritik an der nationalen Ums

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.