Mit einem kleinen Plus ins neue Jahr

Die Kuges-Häuser an der Bregenzer Seestraße. Im kleinen Bild Winfried Nußbaummüller. Markus Tretter (1)/ Hartinger (1)

Die Kuges-Häuser an der Bregenzer Seestraße. Im kleinen Bild Winfried Nußbaummüller.

 Markus Tretter (1)/ Hartinger (1)

Das Kulturbudget 2022 verzeichnet ein Plus von rund vier Prozent. Die Erhöhung fließt in verschiedene Bereiche, etwa in die Ankäufe.

Von Lisa Kammann

lisa.kammann@neue.at

Ein leichtes Plus von insgesamt rund vier Prozent verzeichnet das Kulturbudget 2022 im Vergleich zum Vorjahr. Während sich die Erhöhungen auf verschiedene Posten verteilen, gibt es für den Gesamtbetrieb der Kuges (Vorarlberger Kulturhäuser Betriebsgesellschaft mbH

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.