Getrübte Stimmung vor Weihnachten

Zuletzt hatten die Chöre bei den Hohenemser Chor- und Orgeltagen ihren gro­ßen Auftritt. Die Kinder konnten noch im Feldkircher Saumarkttheater spielen, aber Blasmusik am Christkindlemarkt gibt es nicht. Chor- und Orgeltage/Theater am Saumarkt/Ludwig Berchtold

Zuletzt hatten die Chöre bei den Hohenemser Chor- und Orgeltagen ihren gro­ßen Auftritt. Die Kinder konnten noch im Feldkircher Saumarkttheater spielen, aber Blasmusik am Christkindlemarkt gibt es nicht.

 Chor- und Orgeltage/Theater am Saumarkt/Ludwig Berchtold

Auch in der Adventzeit ist der Amateurbetrieb wichtig für das Kulturleben. Der Dezember ist ungewiss.

Von Lisa Kammann

lisa.kammann@neue.at

Adventsingen, weihnachtliche Blasmusik, kleine und große Darsteller auf der Bühne – so einiges fehlt dieses Jahr, das sonst selbstverständlicher Teil der Advent- und Weihnachtstradition ist. Wesentlich trägt dazu der kulturelle Amateurbereich bei, der wieder einig

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.