Bregenz/Mels (CH)

Preise für innovative Textilarbeit vergeben

Selina Reiterer (l.) und Elisabeth von der Thannen wurden für ihre Arbeit ausgezeichnet.  Ladina Bischof (1)/Antonio Biondi (1)

Selina Reiterer (l.) und Elisabeth von der Thannen wurden für ihre Arbeit ausgezeichnet.  Ladina Bischof (1)/Antonio Biondi (1)

Aus Vorarlberg wurden Selina Reiterer und Elisabeth von der Thannen mit einem IBK Förderpreis bedacht.

Mit Selina Reiterer und Elisabeth von der Thannen wurden zwei Vorarlberger Kunst- und Textilschaffende mit dem Förderpreis der Internationalen Bodenseekonferenz (IBK) bedacht, der heuer in der Kategorie „Textile Materialien – ihre Konzepte und Verarbeitungen“ vergeben wurde. Insgesamt wurden sieben

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.