Happy End noch vor dem Lockdown

„Pünktchen und Anton“ am Landestheater sorgte am Samstag für einen gelungenen Abend.

Von Lisa Kammann

lisa.kammann@neue.at

Zum Glück konnte sie noch stattfinden, die Premiere des Familienstücks „Pünktchen und Anton“, das am vergangenen Samstagabend ohnehin bereits um ein Jahr verspätet auf die Bühne kam. Trotz des herannahenden Lockdowns und Umbesetzungen wurde der Schritt gewagt, und

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.