Frankfurt

Buchpreis

Der Deutsche Buchpreis 2021 geht an Antje Rávik Strubel für den Roman „Blaue Frau“. Der Preis ist mit 25.000 Euro dotiert. Im Rennen war wie berichtet auch Monika Helfer mit „Vati“. Sie bekommt nun 2500 Euro.

Artikel 47 von 78
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.