Moskau

Von der Albertina nach Russland

Xenia Hausner.  APA

Xenia Hausner.  APA

Die österreichische Malerin Xenia Hausner, die bereits 2000 im Russischen Museum in St. Petersburg ausstellte, kehrt mit einer groß angelegten Schau nach Russland zurück: Seit Montag präsentiert das Puschkin-Museum in Moskau ihr Schaffen. Die Ausstellung basiert auf Hausners kürzlicher Retrospektive

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.