Lustenau

Ein Tanz mit dem Wurzelstamm

Außergewöhnliche Akrobatik.Daniel  Furxer

Außergewöhnliche Akrobatik.

Daniel  Furxer

Die Gruppe in_tensegrity hob mit ihrem Stück „ Striking Roots into the Void“ im Freudenhaus in luftige Höhen ab.

Alles ist dunkel. Langsam beginnt das Cello (Nicola Tobias) zu spielen. Carmen Raffaela Küster ist mit Klebebändern am Boden festgepickt. Die Bänder erstrecken sich wie Wurzeln am Boden. In der Mitte des Aufbaus schwebt ein echter Wurzelstamm. Rund um die Künstlerinnen sind auf vier Füßen stehend vi

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.