Bregenz

Jazz und Hörspiel: Ein Konzert für alle Sinne

Sarah Rinderer (Mitte) mit den Musikern auf der Bühne.  Daniel  Furxer

Sarah Rinderer (Mitte) mit den Musikern auf der Bühne.  Daniel  Furxer

Die zweite Veranstaltung des onQ-Jazzfestivals begeisterte am Dienstag im vorarlberg museum.

Es ist Lockdown im März 2020 und der Vorarlberger Musiker Tobias Vedovelli (Bass) und Michael Tiefenbacher (Piano) komponieren zu Hause Stücke und schicken sich die Musikfiles gegenseitig zu. Dabei entstand die Idee einer Jazzkonzertreihe, die zuerst in Wien, und jetzt auch zum ersten Mal in Vorarlb

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.