Bregenz

Missstand humorvoll auf den Punkt gebracht

Die Installation an der Fassade und Künstlerin Katharina Cibulka.Klaus hartinger (2)

Die Installation an der Fassade und Künstlerin Katharina Cibulka.

Klaus hartinger (2)

Die Tiroler Künstlerin Katharina Cibulka bespielt seit ­gestern die eingerüstete Fassade des Bregenzer Rathauses.

Man merkt, dass wir einen neuen Bürgermeister haben“, meinte eine Frau, die ges­tern Vormittag am Bregenzer Rathaus vorbeiging. Zu dieser Bemerkung veranlasst hat sie ein großes Netz, das seit ges­tern an der Fassade des eingerüsteten Gebäudes angebracht ist und Aufsehen erregt, wie zu beobachten wa

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.