Bregenz

„Die Sänger haben viel gelernt“

Elisabeth Sobotka.Bregenzer festspiele/Anja Köhler

Elisabeth Sobotka.

Bregenzer festspiele/Anja Köhler

Interview. Festspiel-Intendantin Elisabeth Sobotka spricht über die bisherige Saison, die Opernstudio-Verschiebung, „Wind“ (siehe auch rechts)und „Nero“.

Sie sind wahrscheinlich vor jeder Saison aufgeregt, waren Sie diesmal noch ein wenig aufgeregter?

Elisabeth Sobotka: Das kann man gar nicht vergleichen. Zunächst hatten wir die Sorge, ob wir überhaupt zu 50 Prozent spielen können, und dann kam die großartige Überraschung, dass wir zu 100 Prozent (mit

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.