Wien

Österreichischer Kunstpreis an Gelitin, Hundegger und Roisz

Der mit je 15.000 Euro dotierte Österreichische Kunstpreis geht heuer unter anderem an das Künstlerkollektiv Gelitin, das 2006 das Kunsthaus Bregenz bespielte, an Barbara Hundegger (Literatur) und Billy Roisz (Film). Erstmals wurde auch die Sparte der darstellenden Kunst gewürdigt, ausgezeichnet wer

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.