Auf den Hass folgt die Schuldumkehr

Wurde 1966 in Vorarlberg geboren und lebt in Wien und im Waldviertel: Doris Knecht. heribert Corn

Wurde 1966 in Vorarlberg geboren und lebt in Wien und im Waldviertel: Doris Knecht.

 heribert Corn

Die Autorin und Kolumnistin Doris Knecht legt mit „Die Nachricht“ einen Roman vor, der spannend, aber auch bedrückend ist.

Von Lisa Kammann

lisa.kammann@neue.at

Vier Jahre nach dem Tod ihres Mannes machen ano­nyme Nachrichten das Leben von Ruth Ziegler schwer. Die feindseligen Botschaften gelangen über den Messengerdienst ein, auch vor dem Familien- und Bekanntenkreis macht der unbekannte Absender keinen Halt – und er hör

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.