Salzburg

Jubel für den völlig neuen „Jedermann“

Starke Präsenz von Verena Altenberger im „Jedermann“.  APA

Starke Präsenz von Verena Altenberger im „Jedermann“.  APA

Frauen haben eine starke Position in Michael Sturmingers zweiten Inszenierung. Applaus auch für Lars Eidinger.

Mit einer großen Portion Frauenpower und einer neuartigen Bearbeitung des „Jedermann“-Stoffs zeigte sich Michael Sturmingers Inszenierung des Salzburger Festspiel-Klassikers von Hugo von Hofmannsthal am Samstag. Wenig überraschend, fand das Spiel wetterbedingt im Großen Festspielhaus statt. Das Publ

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.