Gelungenes erstes Literaricum

Bei schönem Wetter und vor ebenso schöner Kulisse sprach Raoul Schrott am Samstag über das Gilgamesch-Epos. Literaricum Lech/Christoph Schöch (2)

Bei schönem Wetter und vor ebenso schöner Kulisse sprach Raoul Schrott am Samstag über das Gilgamesch-Epos.

 Literaricum Lech/Christoph Schöch (2)

Die Premiere des Literaricum Lech war erfolgreich – mit einem multiperspektivischem Blick auf ein epochales Werk der Weltliteratur.

Von Martina Pfeifer Steiner

neue-redaktion@neue.at

Gar nicht elitär und abgehoben! „Simplicius Simplicissimus“, der älteste Bestseller in deutscher Sprache von Hans Jakob Christoffel von Grimmelshausen, ist der erste Klassiker der Weltliteratur, dem sich das mehrtägige Literaricum in Lech widmet. Das

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.