Buchtipp

„Bogners Abgang“: Schuld und Scheitern

Der Autor Hans Platzgumer und sein aktueller Roman.  apa, Zsolnay

Der Autor Hans Platzgumer und sein aktueller Roman.  apa, Zsolnay

Der aktuelle Roman von Hans Platzgumer, „Bogners ­Abgang“, ist wieder ein raffiniertes Verwirrspiel.

Bereits Gerold Ebner, die Hauptfigur von Hans Platzgumers hochgelobtem Roman „Am Rand“ (2016), saß ebendort, verfasste seine Erinnerungen – und wollte sich dann in die Tiefe stürzen. Und daran, dass er als Künstler und wohl auch als Mensch nur eine klägliche Randerscheinung ist, arbeitet sich auch A

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.