Über die Verbindung von Kultur und Tourismus

Barbara Schöbi-Fink, Eva Häfele und Christian Gantner (v.l.).VLK/Hofmeister

Barbara Schöbi-Fink, Eva Häfele und Christian Gantner (v.l.).

VLK/Hofmeister

Auf die „Kulturtourismusstrategie Vorarl­berg 2010+“ folgt der „Kulturraum Vorarlberg 2025+“.

Von Brigitte Kompatscher

brigitte.kompatscher@neue.at

Im Jahr 2004 trafen erstmals Touristiker und Kulturschaffende in drei Workshops aufeinander. „Es gab Vorbehalte von beiden Seiten“, erinnert sich die Sozialwissenschaftlerin Eva Häfele, die damals den Auftrag hatte, ein Strategiepapier für die Verb

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.